Freizeitaktivitäten


Seit August 2012 gibt es im Hafengelände ein Service-Center. Die Marina mit ca. 50 Liegeplätzen bietet Freizeitkapitänen einen sicheren Hafen. Eine kleine gemütliche Gaststätte mit einer großen Seeterrasse runden das Bild ab.

Boote können ausgeliehen… Angler können auf ihre Kosten kommen, bzw. auf den Fisch…etc. etc.

Durch den Hafen gibt es auch viele Gelegenheiten andere Ecken Rügens zu erkunden. Zum Beispiel rüber zu schippern nach Wittow, oder zur Schaabe. Auch Hiddensee ist zu erreichen…

 

Aber unabhängig vom Wassersport finden Sie ein gut erschlossenes Wegenetz für Wanderungen und Fahrradtouren.

 

Tipp: Machen Sie von Neukirchen aus einen Spaziergang zum Tetzitzer See. Oder, falls Sie gut zu Fuß sind, wandern Sie weiter durch die Salzwiesen nach Groß Banzelvitz.

 

Halbinsel Liddow / Banzelvitzer Berge: Ein Refugium für Wildgänse, Raubvögel und die seltenen Seeadler. Auch der Kranich bevorzugt diese ursprüngliche Landschaft.

 

Sonnenanbeter kommen auf  der Schaabe,- dem trubeligen Badeparadies Rügens,- voll auf ihre Kosten…Der Hafen macht’s möglich…

 

Golfen ist in Karnitz angesagt, oder in Lanken auf der Halbinsel Wittow.

 

Reiten können Sie unter anderem  in Trent, Mursewiek und Ralswiek.

 

Wellnessinseln finden Sie im Schloss Libnitz‎, in Ralswiek und Samtens.

 

Ansonsten, die ganze Insel ist ein Naturparadies. Besuchen Sie auch meine Webseite „Rügen pur erleben“. Dort finden sie weitere Hinweise.

 

Die Insel in ihrer strukturellen Vielfalt, mit ihren großen Schutzgebieten (die Buchenwälder auf Jasmund, ausgezeichnet als Weltkulturerbe!!), den vielen Herrenhäusern und Schlössern, den malerischen Alleen und verträumten Fischerdörfern und den pulsierenden Ostseebädern mit ihrer charmanten Bäderarchitektur.

 

Und überall finden Sie kulturelle Angebote, ob Konzerte, Theateraufführungen, Lesungen, regionale Strandfeste, Jazzveranstaltungen, Märkte mit Produkten der Insel, landestypischer  Keramik und, und, und…

 

Und in Neuenkirchen finden Sie in der Maria-Magdalena-Kirche die älteste Glocke von Rügen! Und die ist dichte bi!  Nur 2 Kilometer entfernt!!


Seitenanfang